Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/red-tigerkitty

Gratis bloggen bei
myblog.de





Nach längerer Zeit...

... mal wieder ein Eintrag. Für alle, die mein Geschwätz interessiert xD

Jaaa, wie geht es mir? Inzwischen mehr oder minder heil das 23. Lebensjahr erreicht (wir bewegen uns stark auf die Mitte zwanzig zu und merken es kaum, gestern wurde ich doch volljärig, oder? Und warum zum Teufel ich rede von mir in der dritten Person? xD).

Fangen wir mal bei Freitag an: Habe Tine zum Tattowierer begleitet, Ehemann von einer Arbeitskollegin, macht sehr geniale werke. Ergebnis kann man hietr bestaunen (ist die blaue Rose mit dem Tribal drumherum) http://magicline-essen.de/Tribal--.--.--.-.htm
Gelungen, wie ich finde. Auch wenn Tinas Schmerzempfindlichkeit weit über die eines durchschnittlichen schmerzempfindlichen Menschen hinausgeht. Ihre Fingernägelabdrücke zieren noch heute leicht Stefans Hand/Arm xD

Stefan und ich lassen uns alternativ zu Weihnachtsgeschenken dieses Jahr unsere zweiten Tattoos stechen (nein, nicht jeweils den Namen des anderen, nicht mißverstehen *lol*). Finde ich eine nette Idee, da wir da schon lange drauf warten und man hat dann ja auch ein Leben lang was von ^^
Darauf folgte wie immer der Samstag: Eine sehr geniale kleine Feier gehabt mit 2 spontanen Gästen, über die ich mich gefreut habe.

Ja, es geht mir eigentlich sehr gut. ^__^

Nur die Wochenergebnisse auf der Arbeit waren das erste Mal schlecht, aber hey, einmal ist immer das erste Mal, auch ich bin nicht perfekt *g* Merke für die Zukunft: die unkompliziertesten Leute sind im Nachhinein immer die, auf die man sich nicht verlassen kann -.-

Gestern wieder ein wenig mit Henna rumgesaut (sowohl in den Haaren als auch im Bad, thx to Tina nochmal an dieser Stelle). Lustigerweise sind die schwarzen Strähnen, die rauswachsen, durch den Kaffeegehalt wieder schwärzer geworden *g* Wieder ein schönes Kupferrot geworden und der lästige dunkelblonde Ansatz ist weg.

Ich merke, dass die Herbst-/Winterzeit absolut meine Zeit ist.
Ich bin insgesamt motivierter, ausgeglichener und auch kreativer (zumindest in der Theorie ^^. Habe irgendwie im Gefühl, dass es bald einige überraschende Veränderungen geben wird, mit denen ich nicht rechne. Ich bin gespannt... ^^

Erkenntnis der Woche: Ich bin WIRKLICH durch und durch Skorpion. Living on my own ist so ein genialer Song. Mein Freund singt Material Girl erstaunlich gut für einen Mann O.o

Euer Ninchen
12.11.06 21:39
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung