Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/red-tigerkitty

Gratis bloggen bei
myblog.de





Blah usw.

Nach längerer Zeit mal wieder ein Eintrag ^^

Momentan ist alles ein wenig stressig. Ich bin derzeit nebenbei auf Jobsuche und habe mich bei einer Zeitarbeitsfirma beworben, da ich im Netz auf eine interessante Stellenanzeige gestoßen bin.

Nun ja, ich war letzten Donnerstag dort und siehe da, die Stelle ist zwar mittlerweile schon besetzt, aber es ist etwas im Bereich Spedition frei. Leider Habe ich während meiner Ausbildung und in der anschließenden Berufspraxis keinerlei S.A.P. Kenntnisse sammeln können und dies ist eine der Vorraussetzungen (wie bei vielen Firmen inzwischen). Na ja, sollte es daran scheitern, werde ich auf jeden Fall einen Volkhochschulkurs belegen, um diese Wissenslücke zu füllen.

Einen Ausweichjob gibt es auch. Im Call Center Bereich, aber dieses Mal hat es nichts mit Verkauf zu tun, sondern schlichtweg Mit Kunden anrufen und Termine ausmachen. Das klingt schonmal ganz anders und ich denke, ich werde dies als Übergang machen und mich nebenbei weiter bewerben.

Ich bin nämlich nun mehr zu dem Schluss gekommen, dass ich die Vorraussetzungen, die beim FVD gefordert sind, als Person nicht erfüllen kann. Auch wenn es kleine Vorraussetzungen sind für andere Leute, so ist es für mich zu hoch (auch wenn ich das nur bis zur Prüfung machen muss, aber selbst das ist mir einfach zuviel).

Jedoch werde ich das Ganze nebenberuflich weitermachen, da das, was die Firma bietet, niemand sonst in der Form so seriös und vor allem kompetent anbietet. Es gibt da noch ein paar Möglichkeiten, die ich auf jeden Fall nutzen möchte in meiner Freizeit, um mir ohne viel Aufwand ein wenig dazuzuverdienen und vor allem anderen so zu helfen, wie mir einst geholfen wurde dort.

Nun ja, soviel erstmal zu meiner "Karierre" :p Jedenfalls brauche ich mehr Geld und das kommt ja nunmal nioicht von alleine. Artbeitsamt, du bekommst mich nicht. Never. Nicht, wenn du mich trotz Ausbildung immer ins Call Center zu den Aufschwatzern schicken willst und mir mit Geldkürzun drohst, wenn ich´s nicht mache. So war´s nämlich vor meiner Selbstständigkeit bzw. dem Praktikum. Nicht, solange ich aus eigener Kraft Auswege finde, höhö.

Was mich derzeit wurmt: Ich hatte letztes Jahr eine OP am Mittelfinger, wo mir ein Ganglyon entfernt wurde. Dabei handelt es sich um eine Verhärtung an der Sehne, welche an sich nur bei starker Belastung auftritt. Das Ding wurde entfernt und nun ist nur noch eine kaum sichtbare Narbe übrig.
Nun hatte ich die letzten Monate ab und an Mal ganz leichte Schmerzen am Zehgelenk, wenn ich länger auf den Beinen war.
So auch letzte Woche und ich stellte einen runden, knochigen Knubbel am Gelenk fest, welcher der Beschaffenheit des Ganglyons in nichts nachsteht. Diese Dinger können zurückgehen, jedoch ist dieser schon recht groß geworden und ich habe ihn schon ein wenig länger scheinbar (habe da nie groß nachgeforscht, aber die Schmerzen gleichen sich total). Das kotzt mich leicht an, denn am Fuss nervt das Teil schon sehr.

Sollte ich den Job bekommen, werde ich erstmal einige Monate weiche Schuhe tragen, denn ich kann mir kein Fehlen leisten so früh. Solange ich noch haöbwegs laufen kann (zwar nur in sehr bequemen Schuhen, aber egal) isses okay.

Heute habe ich den Film "Existenz" zusammen mit Stefan gesehen. Er kritisiert die Videospielindustrie, deren Produkte immer realistischer werden, sodass man vielleicht bald nicht mehr unterscheiden kann, ob man noch spielt oder sich in der Realität befindet. Oder vielleicht beides......? Absolut empfehlenswert, aber ihr werdet einen stabilen Magen brauchen, einiges ist weniger schön mitanzusehen, aber absolut passend eingebaut.

Insgsamt fühle ich mich derzeit sehr wohl, trotz der Hitze und unnatürlichem Schweißfluss. Ein weitere Grund für mehr Geld, ich leide seit Jahren an einer Drüsenüberfunktion in den Achseln und das ist einfach nur unangenehm und extrem peinlich für mich - selbst bei Minusgraden schwitze ich dort.... und wer darf so eine OP zahlen? Natürlich komplett der Versicherte, as usual... aber ich will das loswerden, es ist einfach nur widerlich und ich habe die gemeinen Lästerein satt.

Habe ich schon erwähnt, dass mein Stefan ein richtige harter Mann ist? Er epiliert sich Arme und Beine! Jawoll, mein Bärchen will den Pelz loswerden und schlägt sich dabei tapferer als jede Frau. Ich bin sehr stolz auf ihn, hätte ich ehrlich gesagt nicht gedacht. Vor allem nicht, nachdem alle seine Freundinnen meinten, er sei ihnen zu weich, so wie ihr bester schwuler Freund... sehr gemein (aber ich ziehe ihn immer damit auf, tehe).
Mach dir nichts draus, du bis für mich der härteste Kerl der Welt, Schatz =3

Vorhin hat mein Arbeitskollege Jürgen angerufen und gefragt, warum ich letzte Woche nicht im Mittwochsmeetimg war. Er hatte mir doch extra unsere Lordi CD wieder mitgebracht, die ich ihm geliehen hatte. Und die Kollegen waren entsetzt, er fühlte sich ohne mich soooo unverstanden (muss dazu sagen, dass da jetzt natürlich Ironie mitspielt *ggg*). Ich finde das lustig, die Leute, die absolut geschockt von Lordi waren beim Grand Prix nehmen die Band ernster als die Fans selbst. Einfach nur geil *lach*

So, das war das Blah zum Montag (nicht Dienstag, es ist noch nicht kurz vor Mitternacht). Allen Lesern eine schöne Woche *wink*

Das Ninchen
10.7.06 18:58





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung